TTT-Training Brütten

Strahlend blauer Himmel mit sommerlich warmen Temperaturen und einer leichten west Briese. Unter solch idealen Bedingungen durften die Youngsters vom TSPZO den ersten Event nach dem Lockdown geniessen. Auf dem Speiseplan stand Mannschaftszeitfahr Training oder etwas moderner ausgedrückt TTT (team time trial). 14 Jungs und Mädels übten auf einem Rundkurs, wie sie ihre Teamkollegen vor dem Wind schützen und die Effizienz der Gruppe durch korrektes Fahren erhöhen. Etwas stärkeres Windaufkommen am Nachmittag ermöglichte sogar das Üben von Staffelfahren. Erfahrene Fahrer wie Nico Selenati (Team Akros) und Philip Diaz vermittelten den Fahrer ihre Erfahrungen aus dem Rennalltag.

Swiss Cycling TSP ZO

Postfach 117

8132 Egg

cyclingacademy@zo-pool.ch