Trainingslager Gran Canaria

Vom 9.-16. Februar genossen fünf Fahrer (Damian Egli, Gian Hüglin, Wanja Russenberger, Armin Thalmann und Pascal Tappeiner) das TSP ZO Trainingslager in Maspalomas bei bestem Frühlingswetter.

 

Rahpael Krähemann (Swiss Racing Academy) leitete das Training sehr umsichtig und forderte die Fahrer mit einem abwechslungsreichen Programm. In insgesamt über 700km wurden die umliegenden Berge und natürlich San Bartolomé mehrmals von allen möglichen Richtungen befahren. Bereits vor dem Frühstück jeweils um 7:30 wurden die Bodies der Jungs mit Stretching- und Kräftigungsübungen mobilisiert. In den Ausfahrten baute Raphi verschiedenste Herausforderungen und Schwerpunkt-Themen für die Jungs ein. Auch zu den Themen Ernährung, Trainingslehre und Kraftmessung konnte er aktuellste Erfahrungen und Wissen weitergeben.

 

Trotz zwischenzeitlicher Müdigkeit war die Team-Stimmung immer top, so dass immer Zeit für Schabernack und lustige Sprüche blieb. Mit dem Gefühl eine gute Grundlage für die Saison 2020 geschaffen zu haben, konnten wir zufrieden heimreisen.

 

Nun heisst es trotz Covid-19 weiter an der Form zu arbeiten, um bereit zu sein, wenn es hoffentlich irgendwann los geht mit der Renn-Saison…

 

Weitere Bilder findet ihr hier

Swiss Cycling TSP ZO

Postfach 117

8132 Egg

cyclingacademy@zo-pool.ch